Feuerwehr Tolk

 Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Tolk

 

 

Das alte Fahrzeug der Feuerwehr Tolk war einst als Übergangslösung gedacht und daher wurde es höchste Zeit ein neues , den Aufgaben angepasstes Einsatzfahrzeug zu finden.

 

Dem ein oder anderen ist es sicherlich schon aufgefallen, ob aus dem im vergangenen Monat erschienenen Artikel in der Zeitung oder beim Laterne laufen in Tolk, dass bereits seit ende September ein neues Fahrzeug im Gerätehaus der Feuerwehr Tolk beheimatet ist.

 

Am Samstag den 16.11.19 wurde das neue Einsatzfahrzeug, ein LF 20/30, offiziell in Dienst gestellt. Bürgermeister Andreas Thiessen übergab den Schlüssel in einer Feierstunde an Wehrführer Hauke Patzke.

 

Nun ist die Feuerwehr Tolk nicht mehr nur in der Mannschaft sondern auch technisch mehr als nur gut aufgestellt. Mit dem neuen Fahrzeug bekamen die Kameraden und Kameradinnen einiges an Neuerungen geboten. Neben 3000 Liter Wasser an Bord, befindet sich eine Wärmebildkamera und ein Dachmonitor auf dem Fahrzeug. Einige der Neuerungen wurden bereits bei zusätzlichen Übungsdiensten ausprobiert und der Umgang damit geübt. Im Bereich der Atemschutzgeräteträger gibt es ebenfalls die ein oder andere Besonderheit, eine voll ausgestattete Rettungstasche. Diese bietet im Einsatz einiges an hilfreicher Ausrüstung zur Personenrettung aus Bandlagen.

 

Zukünftig wird die Feuerwehr Tolk ihre Einsätze noch effektiver und besser abarbeiten können als sie es vorher schon konnten.

 

 

"Für die Gemeinde Tolk veranstaltet die Feuerwehr zur Fahrzeugvorführung eine zusätzliche Veranstaltung (Termin folgt)" 

 

Ein großes Dankeschön an alle Verantwortlichen an dieser Stelle für die Beschaffung des neuen Einsatzfahrzeuges.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.